Dezember 15

Position der Macht: Die gewählte Senatorin Cynthia Lummis glaubt, dass Bitcoin die Antwort ist, wenn die traditionelle Finanzierung scheitert

Nach einem rundum hektischen Jahr hat die Weltwirtschaft aufgrund von COVID-19 und der Pandemie, die die Welt übernommen hat, eine schwere Zeit hinter sich.
Viele Menschen fragen sich, wie es weitergehen wird und einige suchen nach Alternativen zur globalen Reservewährung.
Nach einem rundum hektischen Jahr hat die Weltwirtschaft aufgrund von COVID-19 und der Pandemie, die die Welt übernommen hat, eine schwere Zeit hinter sich. Viele Menschen fragen sich, was als nächstes passieren wird und einige suchen nach Alternativen zur globalen Reservewährung. Anstatt des Dollars suchen einige nach bitcoin und laut Cynthia Lummis, der gewählten Senatorin der Vereinigten Staaten, wird bitcoin in der Zukunft sehr wichtig werden.

Im Gespräch mit Peter McCormack in einem aktuellen podcast, Cynthia sagte:

„Erhöhen Sie das Verständnis im Senat über Bitcoin, was es ist, was es tut, wie es ein Vermögenswert sein kann, der wachsen und sich entwickeln kann als eine Ergänzung, also im Grunde neben unserer fiat-Währung, und dass es erlaubt sein sollte, einen klaren Weg und avenue – eine interstate highway in der Tat – zu wachsen und sich zu entwickeln neben unserer fiat-Währung.“

Wenn Sie in den letzten Monaten nicht unter einem Felsen gelebt haben, hat die Coronavirus-Pandemie im März die Welt übernommen, und als Folge davon hat die Wirtschaft massiv gelitten. Geschäfte mussten schließen, und hier in Großbritannien versuchen die Unternehmen immer noch, wieder auf die Beine zu kommen.

Geboren und aufgewachsen in Wyoming, sagte Cynthia, dass eine weitere Sensibilisierung der Behörden in den Vereinigten Staaten rund um Bitcoin der Welt und der Branche wirklich helfen könnte.

Sie fuhr fort zu sagen:

„Ich weiß, dass es keine Strategie, keinen Plan für die Vereinigten Staaten gibt, um zu beginnen, ihre Schulden zu tilgen… Als ich im Januar 2009 in den Kongress kam, hatten wir gerade von 9 Billionen Dollar Schulden auf 10 Billionen Dollar umgeschwenkt.“

Der Dollar und sein Rahmen ist wohl nicht geeignet, um eine Reservewährung zu sein, da es inhärent Inflation beinhaltet und als Ergebnis, die Bewertung ist mehr als wahrscheinlich unvermeidlich. Die gewählte Senatorin besitzt selbst die führende Kryptowährung und sagt, dass sie das Vermögen gehalten, aber nie verkauft hat.

Mit jemandem wie Cynthia in einer solchen Position der Macht in der Regierung, es wird interessant sein, zu sehen, wie dies im Januar geht.



Copyright 2017. All rights reserved.

Veröffentlicht15. Dezember 2020 von admin in Kategorie "Datensicherheit